©123RF

Winterschlussverkauf in Mailand

Die Modemetropole Nr. 1

Egal ob Damenbekleidung, Herrenbekleidung oder Schuhe, für die „Saldi“ – den Winterschlussverkauf, kann man in Italien mit einer großen Auswahl herrlicher Modeartikel rechnen. Neben Bekleidungsartikeln werden im italienischen Schlussverkauf traditionell auch Lederwaren, Taschen, Koffer, Elektronik- und Sportartikel angeboten. 

Termine & Preise

  • 07.01.2023
  • Termin buchen
  • Fahrpreis Erwachsene
    56,-
  • Nicht mehr buchbar

Leistungen

  • Fahrt mit Komfortreisebus
  • Traditionelles Weiss-Schnäpsle
  • Süßigkeiten

Reise­verlauf

Abfahrt ab Vorarlberg - Tisis - San Bernardino - Bellinzona (Frühstückspause) - Chiasso nach MAILAND. Aufenthalt und Zeit zur freien Verfügung. Im Viereck der Mode, gleich neben dem Domplatz, finden Sie eine riesige Auswahl an Mode, Schuhe und Accessoires. Nicht nur bekannte Labels, sondern auch Newcomers und „No names“ entdeckt man in der Modemetropole Nr. 1. Gönnen Sie sich zwischendurch eine Pause in einem der Mailänder Bistros und Cafes. Kunst- und Architekturbegeisterte werden sich nicht sattsehen können an den zahlreichen Gemälden, Statuen und Fresken, wie auch an den Kirchen und Palazzi.


TIPP: Nehmen Sie die U-Bahn beim Castelllo direkt zur Porto Venezzia (Tageskarte 3 4,50). Hier befinden sich die größten und preiswertesten Kaufhäuser. Auf dem bekannten, 3 km langen Modeboulevard „Corso Buenos Aires“ finden Sie über 350 Geschäfte. Die Rückreise erfolgt laut Absprache mit dem Chauffeur um 16.30 ab Mailand. (Dieselbe Strecke wie bei der Hinfahrt)

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen