Verona©mihtiander123RF

Opern-Festspiele Arena di Verona

Opernfestspiele Verona mit Giuseppe Verdis Nabucco

Verona zählt zu den schönsten Städten Italiens. Die historischen Plätze und berühmten Sehenswürdigkeiten, wie das römische Amphitheater und die Piazza delle Erbe mit den bemalten Häusern und dem Lambertiturm, sind beeindruckend. Höhepunkt der Reise ist die großartige Aufführung in Veronas berühmter „Arena di Verona“, mit Verdis Oper „Nabucco“.

Termine & Preise

06.07. - 08.07.2022
Doppelzimmer
515,- pro Pers.
Einzelzimmer
562,-
Nicht mehr buchbar

Reiseverlauf

1. TAG: BREGENZ – VALPOLICELLA – VERONA

Am Morgen Anreise via Landeck – Reschenpass in die liebenswerte Kurstadt Meran. Genießen Sie den Aufenthalt in der Altstadt. Neben dem milden Klima ist Meran auch für die pompösen Schlösser,
Villen und wunderschönen Promenaden bekannt. Nach der Mittagspause und gut gestärkt reisen wir weiter, vorbei am romantischen Gardasee durch die lessinischen Hügellandschaft des Valpolicella  Gebietes. Eine Weinverkostung mit kl. Imbiss darf nicht fehlen. Am späten Nachmittag Ankunft im schönen 4* Spa-Hotel in Caselle bei Verona. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen. (A)

2. TAG: VERONA UND „NABUCCO“

Am Vormittag lernen wir Verona bei einem Stadtrundgang kennen. Verona zählt zu den Perlen Italiens und birgt die meisten römischen Zeugnisse außerhalb von Rom. Mit unserer Stadtführerin
erkunden Sie zu Fuß die vielen Attraktionen in der Altstadt sowie die weitläufige Piazza Bra und der Arena di Verona. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie einen Cappuccino
oder Aperitif in einem der berühmten Kaffeehäuser auf der Piazza, oder bummeln Sie durch die elegante Einkaufsmeile Via Mazzini. Nachmittag‘s Rückfahrt ins Hotel. Am Abend nehmen wir unser
Plätze in der Arena di Verona ein, um einem außergewöhnlichen musikalischen Erlebnis zu lauschen: Verdis Oper „Nabucco“! Nach der Vorstellung Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel. (F/A)

3. TAG: HEIMREISE

Nach einem späteren Frühstück treten wir mit vielen schönen Eindrücken und schönen Erlebnissen im Gepäck, die Heimreise an. Vorbei an Brescia – Bergamo fahren wir zuerst an den Comersee. In
Como legen wir unsere Mittagsrast ein. Die schöne Altstadt mit dem gotischen Dom lädt zum Bummeln ein. Am Nachmittag Heimfahrt via Bellinzona nach Vorarlberg. (F)

 

Legende / Verpflegung: F = Frühstück; A = Abendessen;

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen