Eilean Donan Castle©Lukassek-stock.adobe

Schottland und seine Highlands

Edinburgh - Inverness - Glasgow & Whisky

Erleben Sie mit uns den hohen Norden Schottlands. Eine Busrundreise in 9 Tagen, von Edinburgh bis in die schottischen Highlands: Sehen und erleben Sie sowohl die wundervolle und einzigartige Landschaft Schottlands, als auch eine Vielzahl geschichtsträchtiger Orte und Schlösser. Von Edinburgh aus führt die Reiseroute stets nach Norden. An der Westküste fahren Sie dann in der zweiten Hälfte Ihrer einwöchigen Reise zurück nach Glasgow, wo Ihre Rundreise endet.

Termine & Preise

09.08. - 17.08.2023
Doppelzimmer
2060,- pro Person im DZ
Einzelzimmer
2650,-

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Rotterdam – Fähre nach Hull

Am frühen Morgen Anreise mit einem unserer bequemen Reisebusse quer durch Deutschland und den Niederlanden. Am späten Nachmittag erreichen wir den Fährhafen in Rotterdam. Hier gehen wir an Bord einer modernen Nachtfähre von P&O, die gegen 17.30 Uhr mit Kurs Hull ablegt. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten dieser gut ausgestatteten Fähre bei einem umfangreichen abendlichen Unterhaltungsprogramm. In verschiedenen Restaurants können Sie nach Wunsch zu Abend essen und anschließend Shopping, Spielcasino und Livemusik genießen. Das Abendessen in Buffetform auf der Hin- und Rückfahrt auf dem Schiff ist inkludiert Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabine.

2. Tag: Hull – Edinburgh

Während wir das Frühstück an Bord genießen, legt die Fähre in Hull an. Hier beginnt unsere Reise in Richtung Schottland. Wir erreichen die sogenannte Borderregion. An der englisch-schottischen Grenze machen wir einen ersten Halt bevor es weiter nach Jedburgh zur Mittagspause geht. Hier besteht die Möglichkeit die imposante Abteiruine aus dem 12. Jahrhundert zu besichtigen. Genießen Sie die anschließende Fahrt durch die abwechslungsreiche Landschaft der südlichen Lowlands. Am Nachmittag erreichen wir die schottische Hauptstadt Edinburgh. Zimmerbezug im Best Western Kings Manor Hotel (3*) in Edinburgh. (F/A)

3. Tag: Edinburgh – Hauptstadt Schottlands

Nach einem ersten schottischen Frühstück geht es mit unserem örtlichen Reiseführer zu einer Stadtrundfahrt durch Edinburgh. Über der Stadt thront das imposante Edinburgh Castle. Die Burg beherbergt die schottischen Kronjuwelen und den „Stein der Vorsehung“, der bei der Krönung der schottischen Könige zum Einsatz kam. Bei einer Besichtigung der Burg werden wir das eine oder andere Juwel zu sehen bekommen. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung und am Abend besteht die Möglichkeit die größte Militärparade, das Military Tattoo, zu besuchen. Abendessen im Hotel. (F/A)

4. Tag: Edinburgh – Inverness

Wir verlassen Edinburgh und fahren nach Pitlochry, einem typischen, alten Hochlandort, der in einer bezaubernden Landschaft eingebettet ist. Weiter geht unsere Reise nach Newtonmore zum Highland Folk Museum. Es zeigt uns das Leben in den Highlands von der frühen Neuzeit bis in die frühe Nachkriegszeit. Vorbei an Granton-on-Spey fahren wir durch die wunderschöne Landschaft der Highlands nach Inverness, wo wir für 3 Nächte im Zentrum unser 4* Hotel Best Western Palace beziehen. (F/A

5. Tag: Inverness – Hauptstadt der Highlands

Heute können wir uns auf einen guten Whisky und eines der schönsten Schlösser in den Highlands freuen. Zunächst besuchen wir die Glenmorangie Distillery. Bei einer Führung lernen Sie die Geheimnisse der Whiskyerzeugung kennen und anschließend darf eine Kostprobe natürlich nicht fehlen. Weiter geht es nach Golspie. Hier befindet sich Dunrobin Castle, Stammsitz der Sutherland-Dynastie. Mit seinen verspielten Türmen, Zinnen und Erkern gilt es als eines der prachtvollsten Schlösser Schottlands. Der wunderschöne Garten wird Sie begeistern. Am frühen Nachmittag Rückfahrt nach Inverness. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F/A)

6. Tag: Inverness – Nordwest Highlands

Unser heutiger Ausflug führt uns in die wildromantische Gegend nördlich von Inverness, wo wir beim Aussichtspunkt auf dem Struie einen grandiosen Blick auf den Dornoch Firth, einem Meeresarm, genießen. Über die Bonar Bridge gelangen wir durch ein kleines Tal zu den Falls of Shin. Beim Wasserfall, für uns Alpenländer wohl eher eine Serie von Stromschnellen, lässt sich mit etwas Glück beobachten, wie sich die Wildlachse flussaufwärts kämpfen. Wir arbeiten uns anschließend auf einer schmalen Straße zur Westküste vor und gelangen ins pittoreske Fischerdorf Ullapool. Nach unserem Aufenthalt in Ullapool fahren wir zurück Richtung Inverness, mit einem kurzen Abstecher zur Schlucht von Corrieshalloch, aus dem gällischen übersetzt bedeutet dies „die hässliche Grube“, so wirklich gerecht wird der Ort dem Namen allerdings nicht. Am späten Nachmittag sind wir zurück in Inverness. (F/A)

7. Tag: Inverness – Glasgow

Heute erleben wir Schottlands Landschaften aus Lochs (Seen), Glens (Tälern) und Bens (Bergen) und gelangen an einen der berühmtesten Seen der Welt: „Loch Ness“. Die Reise führt uns auf einer der schönsten Uferstraßen Schottlands bis zu einer ehemals größten Festungsanlage Schottlands, dem Urquhart Castle aus dem 15. Jahrhundert. Landschaftlicher Höhepunkt bei der Weiterfahrt ist das wildromantische Glen Coe, eine dramatische Berglandschaft, auch „das Tal der Tränen“ genannt. Entlang dem Loch Lomond erreichen wir gegen Abend Glasgow. Abendessen und Übernachtung in unserem 4*-Village Hotel Glasgow. (F/A)

8. Tag: Glasgow – Newcastle

Nach dem Frühstück bleibt noch Zeit für eine kleine Erkundung durch Glasgow. Die ehemalige europäische Kulturhauptstadt ist reich an viktorianischen Schätzen und ist nach London das größte Einkaufsparadies Großbritanniens. Unsere letzte Etappe in Schottland führt uns entlang des 2000 Jahre alten und 118 km langen Hadrian`s Wall, der das Römische Reich und das Vereinte Königreich teilte. Am späten Nachmittag erreichen wir den Hafen von Hull, wo wir an Bord der Fähre nach Rotterdam gehen. Dort laden wir Sie zu einem feinen Büfett ein. Übernachtung an Bord. (F/A)

9. Tag: Ankunft Rotterdam

Frühstück an Bord. Nach dem Auschecken treten Sie die Heimreise an. Entspannen Sie auf Ihrer Fahrt zurück ins Ländle und lassen Sie Ihre eindrucksvolle Reise durch die schottischen Highlands Revue passieren. Ankunft am späten Abend in Vorarlberg.

Legende / Verpflegung: F = Frühstück; A = Abendessen;

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen