Nuernberg©Margot-Pillhatsch-scaled

Regensburg – Fürstlicher Weihnachtsmarkt im Schloss Emmeram!

inkl. Eintritt zum Fürstlichen Weihnachtsmarkt

Regensburg zählt zu den schönsten Städten der Welt. Die Altstadt gilt als „mittelalterliches Wunder“ und zählt zum Weltkulturerbe. Das Schloss St. Emmeran ist der Stammsitz der Fürsten von Thurn& Taxis, in dessen Innenhof der zauberhafte Weihnachtsmarkt stattfindet. Der Hof wird erstrahlt durch tausende Lichter und Kerzen, die ihn in einem stimmungsvollen Licht tauchen.

Termine & Preise

03.12. - 04.12.2022
Doppelzimmer
184,- pro Pers.
Einzelzimmer
215,-
10.12. - 11.12.2022
Doppelzimmer
184,- pro Pers.
Einzelzimmer
215,-

Reiseverlauf

1. Tag: Vorarlberg – Regensburg

Anreise via München nach Regensburg. Nach Ankunft am späteren Vormittag Besuch der verschiedenen Weihnachtsmärkte. Lernen Sie mit uns den traditionellen Weihnachtsmarkt in der Nähe des Domes kennen, den Kunsthandwerkermarkt auf dem Haidplatz und am Kohlenmarkt.

Danach geht es zum romantischen Weihnachstmarktes im Hof von Schloß Emmeram. Der Markt am Schloss hat bis 23 Uhr geöffnet. Die malerische Kulisse des Schlosses, Tausende von Lichtern, Kerzen, Laternen und Fackeln, die Handwerksstände und Holzhäuschen geben dem Weihnachtsmarkt ein unvergleichliches Flair. Im Innenhof ragt ein prachtvoll geschmückter Weihnachtsbaum in den Winterhimmel. Der restliche Abend steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung. (N)

2. Tag: Regensburg – Vorarlberg

Nach dem ausgiebigen Frühstück im Hotel, heißt es Koffer in den Bus verladen. Danach können Sie den Vormittag individuell gestalten. Bummeln Sie nochmals gemütlich durch die weihnachtlich geschmückte Stadt. Nach dem Mittagessen verlassen wir das schöne Regensburg und treten wieder die Heimreise via München und Landsberg nach Vorarlberg an. (F)

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen