Portovenere©Balate Dorin - stock.adobe.com

Malerische Cinque Terre & Ligurien

Genua und die Cinque Terre - zwischen Himmel und Meer

Von der Riviera Levante aus starten wir zu traumhaften und interessanten Ausflügen: Unvergesslich wird der Ausflug in die Cinque Terre, fünf Dörfer, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden. Mit Bus, Schiff und Zug lernen wir die zauberhaften Orte vom Tigullischen Golf und dem Golf der Poeten mit den fünf Dörfern der Cinque Terre bis nach La Spezia kennen! Eine atemberaubende Region! In der Hafenstadt Genua bummeln wir durch die engen Altstadtgassen, wir besuchen Rapallo und das mondäne Portofino. Lassen Sie sich von der unglaublichen Naturvielfalt Liguriens verwöhnen!

Termine & Preise

  • 14.09. - 17.09.2021
  • Termin buchen
  • Doppelzimmer
    Preis auf Anfrage Warteliste
    Einzelzimmer
    Preis auf Anfrage
  • Reise anfragen

Leistungen

  • Fahrt mit bequemem Reisebus
  • 3 x HP in gutem Hotel in Lavagna / Umgebung
  • Ausflüge lt. Programm
  • Stadtführung Genua
  • Örtl. Reiseleitung am 2./3. Tag
  • Schifffahrt Rapallo - Portofino und retour
  • Bahnfahrt Manarola - Vernazza - Monterosso
  • Schifffahrt Monterosso - Portovenere
  • Italienischer Ortstaxen

Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen:

Reisekomplettschutz
37,-

Reise­verlauf

  1. 1. Tag: Anreise nach Lavagna/Umgebung

  2. Die schöne Reise an die ligurische Küste beginnt mit der Fahrt durch die Bergwelt der Schweiz. Es geht vorbei an Bellinzona und Mailand und über die Ausläufer der Apenninen bis an die ligurische Küste. Die drittgrößte Region Italiens erstreckt sich von der Cote d’Azur bis zur Toskana und bietet die unterschiedlichste Natur. In Genua, der Hauptstadt der Region Ligurien, werden wir schon zu einer Stadtrundfahrt erwartet. Die Stadt gründet ihren Ruhm nicht allein auf ihren Hafen, sondern auch auf die Paläste und Museen, in denen Schätze und Kunstwerke von unermesslichem Wert liegen. Sie lernen die Stadt bei einer Stadtführung kennen. Danach fahren wir in unser Hotel in Lavagna/Umgebung. Zimmerbezug und Abendessen. (A/N)

  3. 2. Tag: ausflug rapallo - portofino

  4. Am Vormittag fahren wir zuerst nach Rapallo und mit dem Linienboot nach Portofino, einer der bekanntesten Orte an der Küste. Portofino kann ganz klar als das Fischerdorf der Reichen und Schönen bezeichnet werden. Der pittoreske Ort mit dem kleinen Hafen und den bunten Häusern ist bei Jetsettern hoch im Kurs und das zu Recht. Kleine Gassen, die von Luxusboutiquen gesäumt sind, ein Hafen voller Yachten und traumhafte Aussichten auf das Mittelmeer - Portofino ist der perfekte Ort für reiche Menschen. Genießen Sie einen traumhaften Ausblick bis zum Kap Mele und zu den Seealpen. Von dort geht es mit dem Schiff nach Rapallo und sollte es die Zeit noch erlauben, können Sie durch das hübsche Zentrum bummeln oder entlang der palmengesäumten Uferpromenade flanieren. Rückfahrt mit dem Bus in unser Hotel. (F/A/N)

  5. 3. Tag: die Cinque Terre - weltkulturerbe

  6. Heute besuchen wir das UNESCO-Weltkulturerbe Cinque Terre. Die kleinen Orte kleben wie Schwalbennester an den Felsnasen und sind nur über schmale Straßen oder zu Wasser erreichbar. Wir fahren mit dem Bus nach La Spezia und weiter über die Panoramastraße nach Manarola, einem typischen Fischerdorf der Cinque Terre. In dem schmalen Tal von Manarola haben die Einheimischen geschickt jeden Meter genutzt, um die Häuser in aberwitzigen Verschachtelungen über- und nebeneinander zu setzen. Nach der Besichtigung des eindrucksvollen Ortes unternehmen wir eine Bahnfahrt über die fünf Orte bis nach Monterosso. Mit dem Schiff geht es am Nachmittag nach Portovenere und nach einem kurzen Aufenthalt Rückfahrt in unser Hotel. (F/A/N)

  7. 4. Tag: Heimreise

  8. Heute heißt es wieder Koffer packen. Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise ins Ländle an. (F)

  9. Vorbehaltlich kurzfristige Änderungen im Reiseprogramm.

Legende / Verpflegung: F = Frühstück; A = Abendessen; F/A/N= Frühstück/Abendessen/Übernachtung

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen