2 Tage Intra & Cannobio - Markt & Shopping

Die Wochenmärkte in den italienischen Ortschaften am Ufer des Lago Maggiore sind ein beliebtes Ausflugsziel.

Besonders reizvoll ist es, rund um den Lago Maggiore einzukaufen, da es hier in fast jedem Ort, in jeder kleineren und größeren Stadt, Straßenmärkte gibt. Die italienischen Märkte bieten dabei fast alles, was das Herz begehrt: Lebensmittel aller Art - hierbei sollten immer die lokalen Produkte besondere Aufmerksamkeit verdienen - von Fleisch, Fisch, Käsesorten, Gemüse und Obst der Saison über qualitativ wertvolle und gut verarbeitete Lederwaren - Schuhe, Taschen, Handschuhe etc bis hin zu Unterwäsche und Haushaltswaren - die auf diesen Märkten fast immer und überall angeboten werden. Zu empfehlen sind vor allem die großen Märkte von Verbania-Intra, auf dem immer samstags eingekauft werden kann und Cannobio der immer sonntags stattfindet.

Termine & Preise

  • 10.07. - 11.07.2021
  • Termin buchen
  • Doppelzimmer
    154,- pro Person im DZ
    Einzelzimmer
    179,-
  • Nicht mehr buchbar
  • 28.08. - 29.08.2021
  • Termin buchen
  • Doppelzimmer
    154,- pro Person im DZ
    Einzelzimmer
    179,-
  • Nicht mehr buchbar

Leistungen

  • Fahrt mit bequemen Reisebus
  • 1 x HP in gutem Hotel in Cannobio
  • Willkommensdrink
  • Ortstaxen

Nicht inkludiert:

Bootsfahrt zu den Borromäischen Inseln 

Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen:

Reisekomplettschutz
20,-

Reise­verlauf

1.Tag: Anreise - Lago Maggiore

Am frühen Morgen Anreise über Chur - San Bernardino - Bellinzona an den bezaubernden Lago Maggiore. Herrlich eingebettet zwischen Bergen und See, am Westufer des Lagos, liegt Intra. Hier besuchen wir einen der größten Wochenmärkte Italiens. Es gibt die typischen Obst- und Gemüsesorten, Weine und andere Spezialitäten der Region zu kaufen. Unter Kennern ist der Markt in Intra ein absoluter Geheimtipp. In der Altstadt lässt es sich besonders gut und günstig shoppen. Nachmittags Fahrt nach Stresa und Möglichkeit zu einer Bootsfahrt zu den Borromäischen Inseln mit Aufenthalt. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Besichtigung des prunkvollen Barockpalastes mit seinen exotischen Parkanlagen. Am späten Nachmittag Fahrt zum Hotel in Cannobio. A/N

2.Tag: Cannobio - Vorarlberg

Heute, am Sonntag, ist die ganze Stadt auf den Beinen: Es ist Markttag in Cannobio! Auf der Uferpromenade reiht sich Stand an Stand und es herrscht ein ganz besonderes Flair. Der Vormittag steht Ihnen zum Besuch des Marktes zur freien Verfügung. Hier begegnet man der „Bella Italianità“ - dem italienischen Lebensgefühl! Auch dieser Markt bietet regionale Köstlichkeiten, aber auch Lederwaren aller Art wie Schuhe, Taschen, Gürtel und Jacken. Genug vom Markt? Dann genießen Sie einfach einen Cappuccino in einem der vielen Cafes. Am frühen Nachmittag geht es dann wieder Richtung Ländle. (F)

Legende / Verpflegung: F = Frühstück; A = Abendessen;

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen