Inselhüpfen in Kroatien

Einmalige Inselträume Kroatiens - Krk - Rab - Cres

Die Insel Krk ist mit 406 km die größte Insel Kroatiens und liegt am Anfang der Region Kvarner Bucht. Vom Festland aus erreicht man die Insel über eine Brücke. Die Insel hat einiges zu bieten. Viel Kultur und Geschichte aber auch einzigartige Natur. Die Buchten und Strände von Krk sind die schönsten des Landes. Der helle Sandstrand und das türkise Wasser lassen die Buchten wie ein Paradies wirken.

Termine & Preise

08.05. - 12.05.2023
Doppelzimmer
695,- pro Person im DZ
Einzelzimmer
781,-
25.09. - 29.09.2023
Doppelzimmer
755,- pro Person im DZ
Einzelzimmer
865,-

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise an die Kvarner Bucht

Am Morgen beginnt unsere Urlaubsreise und wir fahren via München und die Tauernautobahn zum Karawankentunnel. Nun geht es durch Slowenien nach Kroatien. Am Abend erreichen wir unser Hotel auf der Insel Krk. Zimmerbezug in 4* Hotel. Nach einer Erfrischungspause werden wir mit einem Begrüßungsdrink Willkommen geheißen. gemeinsames Abendessen. (A)

2. Tag: Inselrundfahrt Krk

Nach einer geruhsamen Nacht und einem stärkenden Frühstück lernen Sie Ihren örtlichen Reiseleiter kennen, welcher mit Ihnen heute gemeinsam eine Rundfahrt auf der Insel Krk unternimmt. Mit einer Fläche von rund 400 Quadratkilometern ist Krk die größte Insel Kroatiens und gehört geografisch zur Region der Kvarner Bucht. Zunächst besichtigen Sie die Altstadt der Stadt Krk. Getrennt sind das moderne und das historische Krk durch die Uferpromenade und dem Hafen. Durch das mittelalterliche Stadttor erreichen Sie den historischen Teil der Stadt und schlendern durch die Gassen. Auf dem Platz Vela place erleben Sie das pulsierende Leben der Einwohner, den hier finden sich zahlreiche Geschäfte, Boutiquen, Cafès und Restaurants. Zurück im Bus reisen Sie weiter nach Punat im südlichen Teil der Insel gelegen. Die hiesige Altstadt ist umgeben von Gärten, Olivenbäumen und Grünflächen. Mit einem Boot setzen Sie von Punat auf die Insel Košljun über und besichtigen das Museum im Franziskanerkloster. Zurück auf dem Festland der Insel Krk führt Sie Ihre Rundfahrt weiter zum Dorf Vrbnik, welches auf einem Felsen, rund 50 Meter über dem Meer erbaut wurde. Das Dorf ist auch für den Weißwein Žlahtina bekannt, den Sie am heutigen Tag natürlich auch verkosten werden. In einem urigen Lokal gibt es eine Weinprobe mit Imbiss. Wohl bekommt‘s! (F/A)

3. Tag: Inselrundfahrt Insel Rab

Am Vormittag fahren wir entlang der traumhaften Küste nach Jablanac. Von hier setzen wir mit der Fähre auf die Insel Rab über. Bei einer Rundfahrt über die Insel sehen wir die tief eingeschnittenen Buchten und die sehr unterschiedlichen Landschaften. Die gleichnamige Hauptstadt Rab mit den Palästen, Kirchen und Glockentürmen, die die Silhouette der Altstadt prägen, besuchen wir am Nachmittag. Rückfahrt ins Hotel. (F/A)

4. Tag: Ausflug nach Cres und Losinj

Die malerischen Inseln in der „Nachbarschaft“ von Krk, sind das heutige Ausflugsziel. Bei der Rundfahrt über die grüne Insel Cres besichtigen wir unter anderem die malerische Hauptstadt Cres. Wir fahren weiter und gelangen auf die Insel Losinj. In der besonders sehenswerten alten Seefahrerstadt Mali Losinj haben wir Gelegenheit für einen Bummel durch die Altstadt. (F/A)

5. Tag: Heimreise

Heute nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und wir verlassen die sehenswerte Insel Krk und fahren über dieselbe Route zurück nach Vorarlberg. (F)

Legende / Verpflegung: F = Frühstück; A = Abendessen;

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen