Como ©manuelecant - Fotolia

Como – Großmarkt am Comer See

In der Stadt Como am wunderschön gelegenen Comer See können Sie nach Herzenslust die Seele baumeln lassen, bummeln und shoppen

Como ist eingebettet in eine liebliche Landschaft, mit einer schönen Seepromenade. Ideal auch zum Shoppen, da in Como unzählige italienische Stardesigner-Marken in den Boutiquen zu finden sind.

Der Wochenmarkt hat in Como Tradition. Der Markt bietet eine Fülle hevorragender Landesprodukte an: Früchte und Gemüse gemäss Saison, Käse aus der Region und aus ganz Italien, Wurstwaren, Fleisch, frischer Fisch aus dem Comersee, eine grosse Brotauswahl und natürlich auch Pizza.

Weiter findet man edle Lederwaren wie Schuhe und Jacken und natürlich sind auch Bekleidung, Stoffe und Accessoires auf dem Markt der Seidenstadt Como stark vertreten. Im 15. Jahrhundert war die Stadt im Bereich der Seidenindustrie bedeutendster Standort Europas. Diese brachte Wohlstand in die Stadt Como, wovon noch immer die vielen Renaissancebauten künden. 

Wer sich also vom Marktbummel erholen will, findet in der historischen Altstadt neben Bars, Restaurants sowie unzähligen hübschen Geschäften zahlreiche Museen und natürlich den imposanten Comer Dom, dessen Bau bereits 1398, in der Zeit der Gotik begann.

Termine & Preise

06.04.2024
Fahrpreis
57,-
Nicht mehr buchbar
04.05.2024
Fahrpreis
57,-
Nicht mehr buchbar
11.05.2024
Fahrpreis
57,-
Nicht mehr buchbar
01.06.2024
Fahrpreis
57,-
Nicht mehr buchbar
06.07.2024
Fahrpreis
57,-
03.08.2024
Fahrpreis
57,-
07.09.2024
Fahrpreis
57,-
05.10.2024
Fahrpreis
57,-
02.11.2024
Fahrpreis
57,-
26.10.2024
Fahrpreis
57,-

Reiseverlauf

Abreise ca. 04:30 Uhr ab Bregenz / Feldkirch ca. 05:30 Uhr

Rückreise in Como ca. 17:00 Uhr (wenn Kombi-Fahrt mit Mailand ca. 18:00 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen