Azoren - Naturphänomen Sao Miguel

Wunderschöne Landschaften in unterschiedlichen Grüntönen, riesige Vulkankegel, Krater und Kessel mit Seen. Die neun Inseln des Azoren – Archipels bieten ein unvergessliches Erlebnis für alle Naturliebhaber.

 

BITTE DETAILPROGRAMM ANFORDERN!

Termine & Preise

  • 04.10. - 11.10.2018
  • Termin buchen
  • Doppelzimmer
    1545,-
    Einzelzimmer
    1706,-
  • Termin buchen

Leistungen

  • Transfer Vorarlberg München / retour
  • Flug - Ponta Delgada (via Lissabon) und retour
  • Flughafen- / Sicherheitsgeb. (Stand 11/17)
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 x Halbpension in 4-Sternehotel
  • 2 x Mittagessen inkl. Getränke
  • 1 x Eintritt Terra Nostra Park & Caldeira Velha
  • Alle Ausflüge laut Programm
  • Örtl. Reiseleitung
  • Begleitung ab Vorarlb. bei mind. 18 Pers.

Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen:

Reisekomplettschutz
96,-

Reise­verlauf

1. TAG: ANREISE ZU DEN AZOREN

Transfer zum Flughafen München und Flug nach Ponta Delgada. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum 4*-Hotel in Ponta Delgada. A/N

2. Tag: Lagoa do Fogo "Feuersee"

Wir fahren in die Berge von Sao Miguel und besuchen den Feuersee Lagoa do Fogo. Er ist vielleicht der Schönste aller Kraterseen. Anschließend Fahrt zum Wasserfall Caldeira Velha. Rückkehr zum Hotel. A/N

3. Tag: Ponta Delgada

Heute erkunden wir zu Fuß Ponta Delgada, die Hauptstadt der größten Azoreninsel, São Miguel. Am Nachmittag haben Sie Freizeit. A/N

4. Tag: Naturphänomen Sete Cidades

Heute Ausflug in die geheimnisvolle Landschaft der „Sieben Städte“, die von dem Vulkan von Sete Cidades geprägt wurde. Die Seen mit steilabfallenden Hängen bilden eine faszinierende Landschaft. Auf der Rückfahrt nach Ponta Delgada halten wir noch bei einer Ananasplantage. A/N

5. Tag: Freizeit (oder fak. Wal- und Delfinbeobachtungsfahrt)

Freizeit in Ponta Delgada oder wir buchen eine Wal- und Delfinbeobachtungsfahrt vor Ort. A/N

6. Tag: Lagoa das Furnas

Heute fahren wir in den Kurort Furnas. Der Ort ist bekannt für seine Geysire. Zum Mittagessen werden wir die leckeren „Cozido das Furnas“ probieren. Anschließend spazieren wir durch den Terra Nostra Park, mit seinen exotischen Blumengärten. Zum Abschluss des Tages besuchen wir eine der letzten europäischen Teeplantagen. A/N

7. Tag: Freizeit (oder fak. Ostküste)

Heute haben wir Freizeit. Es besteht aber auch die Möglichkeit an die Ostküste zu fahren. Der erste Halt ist ein Aussichtspunkt mit einem atemberaubenden Blick auf den Kratersee in Furnas sowie über die Südküste. Entlang der Küste fahren wir nach Povoacao. Rückkehr ins Hotel. A/N

8. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München, wo wir bereits vom Bus erwartet werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen