Verzasca - Lago Maggiore - Comer See

Alles was die Natur an Schönheiten zu bieten hat, ist im sonnigen Tessin vereint

Mächtige Schneeberge und tropische Vegetation, weit verzweigte Seen und wilde Alpenbäche, italienisches "Dolce Vita" und Schweizer Gastfreundschaft.

Termine & Preise

  • 19.09. - 20.09.2017
  • Termin buchen
  • Doppelzimmer
    158,-
    Einzelzimmer
    178,-
  • Nicht mehr buchbar

Leistungen

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • 1x Übernachtung/Frühstück in gutem Hotel in Stresa
  • Abendessen 4-Gang Menü
  • Welcome Drink
  • Ausflug ins Valle Verzasca
  • Fährüberfahrt Intra - Laveno
  • Italienische Ortstaxen

Nicht inkludiert:

Sonstige Eintritte

Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen:

Reisekomplettschutz
12,-

Reise­verlauf

1. Tag: Anreise ins Tessin

Anreise via San Bernardino ins wildromantische Valle Verzasca, einem Tal im schweizerischen Tessin. Aufenthalt und Mittagspause in Sonogno. Genießen Sie die faszinierende Landschaft. Am Nachmittag Rückfahrt nach Locarno. Die alte Stadt liegt prächtig am Nordufer des Lago Maggiore. Eine schöne Promenade zieht sich am Seeufer entlang und lädt zum Spazieren ein. Möglichkeit zur Auffahrt mit der Standseilbahn zur Wallfahrtskirche Madonna del Sasso. Abschließend Fahrt zu unserem Hotel in Stresa. (A/Ü)

2. Tag: Comer See - Chiavenna - Malojer-Pass

Nach dem Frühstück fahren mit der Fähre von Intra nach Laveno und weiter an den Comer See. Er übt mit seiner landschaftlichen Vielfalt eine große Anziehungskraft aus. Entlang der schönen „Azaleenriviera“ kommen Sie nach Chiavenna zur Mittagspause. Die gut erhaltene Altstadt aus dem 15 Jh. lädt zum Bummeln ein. Die Weiterfahrt führt dann anschließend über den Maloja-Pass ins Unter-Engadin und weiter über den Julierpass und Chur nach Vorarlberg. (F)

Legende / Verpflegung: F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen; F/A = Frühstück/Abendessen; Ü = Übernachtung; A/Ü = Abendessen/Übernachtung

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen