St. Petersburg - Moskau

Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug "SAPSAN"

Die Stadt der Zaren und die Metropole der Kontraste

Entdecken Sie die faszinierenden Zarenstädte: St. Petersburg zählt mit seinem barock-klassizistischem Zentrum, seinen Zarenpalästen und seinen breit angelegten Prachtstraßen, den Prospekten, zu den schönsten Städten Europas. Die historische Altstadt fasziniert mit mehrals 2300 Palästen, Kirchen und Schlössern und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit dem Hochgeschwindigkeitszug „Sapsan“ geht es in weniger als 4 Stunden vorbei an typ. russischen Dörfern nach Moskau. Moderne Bürokomplexe und exklusive Geschäftspassagen bilden in Moskau einen interessanten Kontrast zu den Repräsentationsbauten der Stalin-Ära und vor allem dem altehrwürdigen Kreml, dem „steinernen Herzen“ Russlands.

 

FRÜHBUCHERRABATT € 30.- p.P. bei Buchung bis 10.02.2018!

Termine & Preise

  • 22.08. - 27.08.2018
  • Termin buchen
  • Doppelzimmer
    1498,-
    Einzelzimmer
    1688,-
  • Nicht mehr buchbar

Leistungen

  • Bustransfer nach Zürich und retour
  • Flüge Zürich - St. Petersburg und Moskau - Zürich in Economy Class
  • 5 x Halbpension in 4* Hotels (Landesklassifizierung)
  • Stadtrundfahrt in St. Petersburg & Moskau
  • Eintritt & Führung Peterhof Palast & Gärten
  • Eintritt & Führung Puschkin / Katharinenpalast und Bernsteinzimmer
  • Eintritt & Führung Eremitage
  • Eintritt & Rührung Kremel mit Rüstkammer
  • Besichtigung Kaufhaus GUM
  • Bummel durch die Flaniermeile Arbat
  • Tour durch die Moskauer Metro
  • Zugfahrt mit dem "Sapsan" von St. Petersburg - Moskau (2. Klasse)
  • Reiseleitung St. Petersburg (1. bis 4. Tag)
  • Reiseleitung Moskau (4. bis 6. Tag)
  • Reisebegleitung ab Vorarlberg

Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen:

Reisekomplettschutz
96,-
Visumbesorgung für Russland
120,-
Bootsfahrt auf der Newa
20,-

Reise­verlauf

1. TAG: St. Petersburg - STADTFÜHRUNG

Bustransfer nach Zürich und Flug nach St. Petersburg. Nach Ankunft in St. Petersburg werden Sie vom Reiseleiter begrüßt. Nun heißt es Vorhang auf für Russlands zweite Hauptstadt - St. Petersburg. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die „Stadt der Zaren“ kennen. Sie kommen vorbei am Nevsky Prospekt, dem Alexander-Nevsky-Kloster, dem Winterpalais und dem Gebäude der Admiralität. Das sind nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die aus der Fülle der Architektur- und Kulturdenkmäler St. Petersburgs hervorzuheben sind. Nach der Stadtrundfahrt fahren Sie ins Hotel im Zentrum von St. Petersburg und beziehen die Zimmer für 3 Nächte im 4 * Hotel.

2. Tag: EREMITAGE - Puschkin

Am Vormittag besuchen Sie mit Ihrem Reiseleiter zuerst die Eremitage. Herz des prachtvollen Ensembles aus mehreren innerstädtischen Palais am Ufer der Newa ist das Winterpalais, einst innerstädtische Residenz der russ. Zaren. Heute beherbergt die Eremitage eine der weltweit größten und bedeutendsten Kunstsammlungen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug ins nahegelegene Puschkin. Hier erwartet Sie eine der schönsten Palastanlagen Russlands. Der Katharinenpalast
beherbergt mit dem Bernsteinzimmer eines der wichtigsten Kulturdenkmäler des Landes. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: ST. PeTERSBURG - PETERHOF

Am Vormittag fahren Sie in Begleitung Ihres Reiseleiters zum Peterhof, der Sommerresidenz der Zarenfamilie. Er wird durch seine fantastischen Wasserspiele auch als russisches Versailles benannt. Danach Rückfahrt ins Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben auch die Möglichkeit an einer Schifffahrt auf der Newa teilzunehmen.

4. Tag: SCHNELLZUG "SAPSAN" - MOSKAU

Heute reisen Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug „Sapsan“ weiter in die russische Hauptstadt Moskau. Der Sapsan ist einer der modernsten Schnellzüge der Welt und bringt Sie in knapp 4 Std. nach Moskau. Hier werden Sie schon am Bahnhof vom örtlichen Reiseleiter erwartet. In den nächsten anderthalb Tagen erkunden Sie die russische Weltmetropole Moskau - mit 12 Mio. Einwohnern, eine der größten Städte der Welt, eines der Machtzentren der Weltpolitik, aber auch Zentrum der russischen Orthodoxie. Sie beginnen das „Erlebnis Moskau“ mit einer geführten Stadtrundfahrt und sehen u.a. den „Roten Platz“, die Erlöserkathedrale und die Basilius-Kathedrale. Danach fahren Sie ins 4* Hotel und beziehen die Zimmer für 2 Nächte.

5. Tag: KREML - GUM - ARBAT - METROFAHRT

Heute steht als erstes der Kreml, das historische Zentrum im Herzen von Moskau, auf Ihrem Besichtigungsprogramm. Der Kreml wurde 1156 von Jurij Dolgoruki angelegt, der als Gründer von Moskau gilt. Iwan III. und seine Nachfolger schmückten den Kreml mit prächtigen, geistlichen und profanen Bauten, zu denen in der Sowjet-Ära zahlreiche kommunistische Repräsentationsbauten hinzukamen. Beim Rundgang über das Kreml-Gelände kommen Sie auch in die Rüstkammer. Anschließend besuchen Sie das berühmte Kaufhaus GUM am Roten Platz und spazieren über den sehenswerten Alten Arbat, die wichtigste und älteste
Fußgängerzone Moskaus. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie eine Fahrt mit der Metro. Die kunstvoll gebauten Metrostationen werden Sie begeistern. Rückfahrt ins Hotel.

6. Tag: HEIMREISE

Am Morgen Bustransfer zum Flughafen in Moskau. Rückflug nach Zürich und Rückreise nach Vorarlberg.

Hinweis: Änderungen im Programmablauf aus organisatorischen Gründen vorbehalten!

 

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen