Silvester in Würzburg

... zünftig feiern in Bayern’s gemütlicher Ecke

Verbringen Sie einen genussvollen, bezaubernden und beschwingten Jahreswechsel bei Silvestergala und Live-Musik! Zu Walzerklängen tanzen Sie ins Neue Jahr! Die Universitätsstadt, umgeben von Spessart, Rhön und Steigerwald, bildet den Mittelpunkt des fränkischen Weinbaugebiets. Sie wohnen in einem sehr schönen Mittelklassehotel in traumhafter Lage und entspannter Atmosphäre.

Termine & Preise

  • 30.12. - 02.01.2019
  • Termin buchen
  • Doppelzimmer
    585,-
    Einzelzimmer
    630,-
  • Termin buchen

Leistungen

  • Fahrt im bequemen Reisebus
  • 3 x Nächtigung in sehr gutem Hotel in Würzburg
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Katerfrühstück am Neujahrsmorgen
  • 1 x Punsch-Empfang
  • 1 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x Winzerbuffet mit fränk. Köstlichkeiten
  • Silvestergala mit Empfangscocktail, 6-Gang-Menü, Mitternachts-Imbiss
  • Live-Musik und Tanz am Silvesterabend
  • Stadtführung Würzburg
  • Rundgang m. d. Würzburger Nachtwächter

Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen:

Reisekomplettschutz
37,-

Reise­verlauf

  1. 1. Tag: NÜRNBERG - WÜRZBURG

  2. Anreise nach Nürnberg. Genießen Sie einen Spaziergang durch die weihnachtlich geschmückte Stadt, bevor es weiter geht ins Hotel nach Würzburg. Nach dem Zimmerbezug Punsch-Empfang. A/N
 
  1. 2. Tag: Würzburg - Silvestergala

  2. Nach dem Frühstück Stadtführung durch die alte Bischofstadt Würzburg. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Heute Abend verabschieden Sie das alte Jahr und heißen das Neue herzlich Willkommen: bei der stimmungsvollen Silvestergala starten Sie mit einem Cocktail und lassen sich mit einem feinen 6-Gang-Menü verwöhnen. Mit Live- Musik und Tanz geht es beschwingt auf Mitternacht zu. Viel Vergnügen und Prosit Neujahr! A/N
 
  1. 3. Tag: VOLKACHER WINTERZAUBER

  2. Heute ist Ausschlafen angesagt. Nach einem ausgiebigen „Katerfrühstück“ lassen Sie den Neujahrstag gemütlich angehen! Am Vormittag Gelegenheit zum Besuch der Neujahrs-Messe im Würzburger Dom. Nachmittags steht ein Ausflug ins nahe gelegene Volkach auf dem Programm. Hier findet zwischen Neujahr und Dreikönig der „Winterzauber“ im Herzen der Altstadt statt: ein nostalgisches Hüttendorf mit viel Unterhaltung. Rückfahrt nach Würzburg: Hier erwartet Sie der Nachtwächter zu einem Rundgang durch die abendlichen Gassen der Stadt. Der unterhaltsame Spaziergang ist damit die ideale Einstimmung auf Ihren letzten Abend in Würzburg, den Sie mit Köstlichkeiten vom Winzerbuffet beschließen. A/N
 
  1. 4. Tag: HEIMREISE - Rothenburg ob der Tauber - Vorarlberg

  2. Heimreise via Rothenburg ob der Tauber nach Vorarlberg.

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen