Molvenopsee©AdobeStock

Molvenosee - Trient - Brenta-Dolomiten

Naturparadies im Trentino mit Konzert Trentiner Bergchor

Wir zeigen Ihnen eine großartige Bergwelt, die unmittelbar an Südtirol angrenzt: Die Brenta- Dolomiten mit den klingenden Orten Andalo, Molveno, Tione, Pinzolo (aus diesem Ort kommen die Scherenschleifer), Madonna di Campiglio und Cles. Die romantische Atmosphäre des Sees machen Molveno zu einem einzigartigen Schmuckstück der Region Trentino. Der ideale Standort zur Erkundung der Schönheiten wie z.B. Trient, die Brenta Dolomiten, das Nonstal und das Etschtal mit seinen zahlreichen mittelalterlichen Burgen.

Termine & Preise

Leistungen

  • Fahrt mit bequemem Reisebus
  • 3 x Zi. / Frühstück im 3*-Hotel in Molveno
  • 1 x Trentiner Abendessen im Hotel
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Welcome Drink
  • Weinkellereibesichtigung / kl. Weinprobe
  • Stadtführung in Trient
  • Konzert mit einem Trentiner Bergchor im Hotel
  • Brenta Dolomitenrdf. mit örtl. Reiseleiter
  • Italienische Ortstaxen

Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen:

Reisekomplettschutz
37,-

Reise­verlauf

  1. 1. Tag: Anreise ins trient

Anreise via Reschenpass nach Meran. Aufenthalt in der liebenswerten Kurstadt. Am Nachmittag Weiterfahrt über den Gampenpass und Fondo nach Molveno. Zimmerbezug und anschließend laden wir Sie zu einem Welcome-Drink ein. (A))

  1. 2. Tag: Trient und Weinprobe

Unser heutiger Ausflug führt uns zunächst in die im Etschtal gelegene Bischofsstadt Trient. Während einer Stadtführung zeigen wir Ihnen u.a. den Dom und die schöne Altstadt mit den freskenbemalten Häuserfassaden. Am Nachmittag Besuch einer Weinkellerei mit Weinprobe. (F/A)

  1. 3. Tag: Brenta - Dolomitenrundfahrt

In Begleitung einer örtl. Reiseleitung starten wir zu einer Fahrt in die grandiose Bergwelt der Brenta-Dolomiten. Der imposante 130m hohe Nardiswasserfall ist unser erstes Ziel. Weiterfahrt in den Wintersportort Madonna di Campiglio. Nach dem Aufenthalt umfahren wir den Nordzipfel des Brentamassivs und gelangen zum Wallfahrtsort San Romedio, der steil auf einem Felsen liegt. Am Abend erwartet uns, als Höhepunkt der Reise, ein trentiner Abendessen mit Konzert eines Trentiner Bergchors. (F/A)

  1. 4. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

Eine erlebnisreiche Reise voller Kontraste geht zu Ende. Nach einem guten Frühstück treten wir wieder die Heimreise an. Via Bozen - Brennerpass – Innsbruck erreichen wir am Abend wieder das Ländle. (F)

Programmänderungen vorbehalten !

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen