Traumziel Nordkap - Flugreise

Bodø - Lofoten - Svolvær - Tromsö - Kiruna - Nordkap

Einmal ans Nordkap und zu den Lofoten! Mit uns lässt sich dieser Lebenstraum jetzt noch komfortabler erfüllen, denn nun bieten wir diese Ziele auch als Flugreise an! Ganz entspannt - über den Wolken - erreichen Sie Ihren Ausgangspunkt, um zu Ihrer spektakulären Busrundreise Richtung Nordkap und Lofoten aufzubrechen. So beginnt für Sie das 8-tägige Abenteuer Nordland schon am ersten Tag! Erleben Sie die Naturschönheiten und einmaligen Landschaften Finnlands, Schwedens und Norwegens. Während Ihres gesamten Aufenthaltes, der in Bodø beginnt und endet, begleitet Sie eine qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung. Ihre Rundreise findet in modernem und komfortablen Reisebus statt. Mit der Inselgruppe der Lofoten und dem Nordkap erwarten Sie die begehrtesten Ziele aller Nordlandfahrer. Die atemberaubenden Fjorde Norwegens sind weitere Höhepunkte, ebenso das Naturwunder der Mitternachtssonne, die Überquerung des Polarkreises und die Weiten Lapplands.

FRÜHBUCHERRABATT € 120,-- bei Buchungen bis 15.02.2020

Termine & Preise

  • 18.07. - 25.07.2020
  • Termin buchen
  • Doppelzimmer
    2.228,-
    Einzelzimmer
    2.648,-
  • Termin buchen

Leistungen

  • Bustransfer nach München - retour
  • Flug München - Bodø / Tromsø - München mit Lufthansa (o.ä.)
  • Flughafengebühren (€ 205,-/Stand Nov. 19)
  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Unterbringung in 3- und 4-Sterne Hotels
  • Basis Doppelzimmer / Bad od. DU/WC
  • 7x Halbpension
  • Alle Besichtigungen & Ausflüge lt. Programm
  • Eintritt Nordkaphalle
  • Eintritt Altamuseum
  • Fährpassagen auf der Rundreise
  • Örtliche Reiseleitung ab/bis Flughafen
  • Reisebegleitung ab Vorarlberg / mind. 22 Personen

Nicht inkludiert:

Sonstige Eintritte; 
Eventuell anfallende Treibstofferhöhung

Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen:

Reisekomplettschutz
128,-

Reise­verlauf

  1. 1. Tag: Anreise in den Norden

Bustransfer nach München via Bergen nach Bodø. Am Flughafen werden Sie von unserem deutschsprachigen Reiseleiter empfangen und in Ihr Hotel in Bodø gebracht. Nächtigung in Bodø. (A/N)

  1. 2. Tag: Bodø – Lofoten

Zeitig am Morgen gelangen wir mit einer Fähre über den Vestfjord an die Westspitze der Lofoten. Schon bei der Überfahrt werden wir die markanten Bergspitzen aus dem Wasser ragen sehen. Die spektakulären ersten Kilometer des „König Olavs Weg“ führen uns heute durch malerische Fischerdörfer wie Ramberg mit seinem herrlichen Sandstrand und Hamnøy. Das bekannteste Fotomotiv der Lofoten ist der Ort Reine. Nächtigung auf den Lofoten. (F/A/N)

  1. 3. Tag: Lofoten

Nach dem Frühstück entdecken wir den östlichen Teil der Lofoten. Neben der fast unberührten Wildheit der Natur finden wir auch kleine, romantische Fischerdörfer und geschützte Buchten mit verlockenden Sandstränden. Wir unternehmen einen Halt in Svolvær, der Hauptstadt des Archipels, und genießen im hübschen Ort Henningsvær das Panorama. Nächtigung im Raum Harstad. (F/A/N)

  1. 4. Tag: Harstad - Kiruna

Heute Vormittag bringt uns ein kurzer Abstecher nach Narvik, dessen Hafen auch im Winter eisfrei ist und die Verschiffung des Eisenerzes aus Kiruna das ganze Jahr über ermöglicht. Sie folgen anschließend dem Eisenerz und gelangen entlang des Törneträsk Sees in den Abisko Nationalpark, der zu den ältesten Nationalparks Europas zählt. In Kiruna befindet sich das weltgrößte Eisenerz-Bergwerk, deren Erzberge von weitem sichtbar sind. Das neue Stadtzentrum mit Rathaus und der markanten alten Rathausuhr sind beinahe fertiggestellt. Nächtigung in Kiruna. (F/A/N)

  1. 5. Tag: Kiruna – Enontekiö

Wir folgen dem Torne Fluss und gelangen über die finnische Grenze. Hier besuchen wir eine der ältesten Rentierfarmen Finnlands die sich am Rande des Pallas-Ylläs Nationalparks befindet. Bei einer Führung wird die Sami Kultur erzählt und wie eng der Lebensstil mit den Rentieren verbunden ist. Nächtigung im Raum Enontekiö. (F/A/N)

  1. 6. Tag: Enontekiö – Honningsvåg – Nordkap

Heute überqueren wir die norw. Grenze und entdecken in Kautokeino Juhls Silberschmiede wo samischer Silberschmuck und modernes Silberdesign hergestellt wird. Das Bild der Landschaft wechselt schnell von den Weiten Lapplands zur zerklüfteten Fjordregion. Schließlich fahren wir durch den Nordkaptunnel und gelangen auf die Nordkapinsel Magerøy. Nach dem Abendessen Besuchen wir das Nordkapplateau. Bei gutem Wetter ist hier die Mitternachtssonne besonders intensiv zu erleben und der Blick über das Eismeer einzigartig. Nächtigung im Raum Honningsvåg. (F/A/N)

  1. 7. Tag: Honningsvåg - Tromsø

Wir verlassen die Nordkapinsel und fahren Richtung Süden. Unsere letzte Tagesetappe führt uns zunächst auf das Kvænangsfjell, einem der schönsten Aussichtspunkte Nordnorwegens. Auf zwei, kurz hintereinander folgenden Fährpassagen überqueren Sie den Lyngenfjord und den Ullsfjord, um anschließend die Stadt Tromsø zu erreichen. Nächtigung in Tromsø. (F/A/N)

  1. 8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen Tromsø und Rückflug nach München. Hier werden wir schon von unserem Busfahrer erwartet. (F)

Zusatzinformation:

Flugzeiten ab/bis München via Bergen mit der norwegischen Fluglinie Wideroe

Anreise 18.07.2020 
ab München 16:15 Uhr - an Bergen 18:35 Uhr - ab Bergen 19:50 Uhr - an Bodø 21:25 Uhr
Rückreise 25.07.2020
ab Tromsø 10:30 Uhr – an Bergen 12:35 Uhr - ab Bergen 13:10 Uhr - an München 15:30 Uhr

Flugzeitenänderungen vorbehalten.

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen