Den Harz mit Dampf erleben

Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands - Fahrt mit der "Brockenbahn"

 

Der Harz bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Landschaft, Spuren des über 1000-jährigen Bergbaus, mittelalterliche Fachwerkstädte, geheimnisumwitterte Sagen über Hexen und nicht zuletzt eine traumhaft schöne Strecke mit der Brockenbahn, die Sie begeistern wird.

Termine & Preise

  • 21.05. - 24.05.2019
  • Termin buchen
  • Doppelzimmer
    Preis auf Anfrage
    Einzelzimmer
    Preis auf Anfrage
  • Reise anfragen

Leistungen

  • Fahrt im bequemen Reisebus
  • 3 x HP in 4* Hotel in Stolberg/Südharz
  • Frühstücksbuffet 3 freie Benutzung der Wellnessoasen
  • Ausflüge lt. Programm
  • Ganztagsreiseleitung am 3. Tag
  • Stadtführungen in Quedlingburg und Wernigerode
  • Fahrt mit der „Brockenbahn“

Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen:

Reisekomplettschutz
,-

Reise­verlauf

1. Tag: Anreise nach Stolberg

Anreise via Würzburg - Erfurt in den Südharz. In der mittelalterlichen Fachwerkstadt Stolberg beziehen wir das 4* Wohlfühlhotel Stolberger Hof.

2. Tag: Wernigerode und Brocken

Heute entdecken Sie Wernigerode, die wohl schönste Stadt im Harz. In der romantischen Altstadt sehen Sie bei der Stadtführung viele stilvoll restaurierte Fachwerkhäuser, das "Kleinste Haus", das "Schiefe Haus" und natürlich das bekannte "Gotische Rathaus". Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Vielleicht besuchen Sie das imposante Schloss hoch über der Stadt oder unternehmen einen Einkaufsbummel durch die bunten Straßen. Ein besonderes Erlebnis ist am Nachmittag die Fahrt mit der seit 1899 fahrenden Brockenbahn. Genießen Sie vom 1.142 m hohen Gipfel einen herrlichen Rundblick auf den Nationalpark Harz. (F/A/N)

3. Tag: Stolberg - Quedlingburg

Am Vormittag laden wir Sie zu einem Spaziergang durch das malerisch gelegene Stolberg ein. Hier hören Sie Wissenswertes zur Stadtgeschichte seit 1252 und lernen zahlreiche Sehenswürdigkeiten kennen. Da der Ort Kriege weitestgehend unbeschadet überstanden hat, kann man noch heute die Vielfalt historischer Fachwerkarchitektur erleben. Im Anschluss fahren wir nach Quedlinburg. Die fast 1.100 Jahre alte Stadt beeindruckt durch ihren einheitlich mittelalterlichen Stadtkern mit über 1.200 Fachwerkbauten aus sechs Jahrhunderten, der hochromanischen Stiftskirche und dem erst 1993 zurückgekehrten Domschatz. Von Ihrem Reiseleiter erfahren Sie viel Wissenswertes über die spannende Geschichte der Stadt, welche Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Nach der Führung haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel. (F/A/N)

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise.

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen