Blühende Kamelien am Lago Maggiore

Lago Maggiore mit den Borromäischen Inseln Locarno und Kamelienpark


Wer an den Lago Maggiore reist, fährt der Sonne entgegen. Hier den blühenden Frühling zu erleben, ist ein besonderes Erlebnis. Die allerorts verschwenderische Blütenpracht wird gekrönt von der besonderen Schönheit der exotischen Kamelienblüte. Erleben Sie die Gärten auf der Isola Bella und die Kamelienblüte am Lago Maggiore.

Termine & Preise

  • 23.03. - 25.03.2018
  • Termin buchen
  • Doppelzimmer
    289,-
    Einzelzimmer
    329,-
  • Termin buchen

Leistungen

  • Fahrt mit bequemen Reisebus
  • 2 x Zi. / HP in gutem Hotel in Cannobio
  • Begrüßungsdrink
  • 1 x 3-Gang Abendessen mit Salatbuffet
  • 1 x 4-Gang Galaabendessen mit typischen regionalen Gerichten
  • Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln (Isola Bella und Isola Pescatori)
  • Besuch einer Kamelienbaumschule mit kleiner Kamelienpflanze als Geschenk
  • Italienische Ortstaxen

Nicht inkludiert:

Eintritt Palast Isola Bella

Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen:

Reisekomplettschutz
21,-

Reise­verlauf

1. Tag: Anreise - Locarno mit Kamelienpark

Anreise via Chur - San Bernardino und Bellinzona in das mondäne Locarno, das Sie am späten Vormittag erreichen. Aufenthalt und Bummel durch die Altstadt mit den prächtigen Villen, Landhäuser und Gärten, die sich sanft an die Hänge schmiegen. Empfehlenswert ist ein Spaziergang auf der von Laubengängen und Patrizierhäusern umgebenden Piazza Grande und zu den blumengeschmückten Promenaden am See. Besuch des Kamelienparks mit über 900 verschiedenen Kamelienarten oder Auffahrt nach Madonna del Sasso. Anschließend Fahrt ins Hotel. A/N

2. Tag: Stresa - Borromäische Inseln

Blühende Gärten, prachtvolle Bauten, elegante Villen und subtropische Gewächse können Sie auf dem heutigen Ausflug bewundern. Mit einem Boot erreichen Sie die berühmten Borromäischen Inseln: Die Isola Bella beeindruckt durch ihren prunkvollen Barockpalast mit einem wunderschönen Garten mit Pflanzen und Blumen verschiedener Herkunft. Auf der Isola dei Pescatori befindet sich ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Vor der Rückfahrt ins Hotel besuchen Sie noch eine Kamelienbaumschule. Hier wartet eine Überraschung auf Sie. A/N

3. Tag: Cannobio und rückreise

Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit den Wochenmarkt in Cannobio zu besuchen. Gegen Mittag Rückfahrt nach Vorarlberg.

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen