Juf 2©Weiss Reisen

Juf - Rofflaschlucht - Werdenberg

Juf - "das Bergdorf am Himmel" und Werdenberg - die wahrscheinlich „kleinste Stadt der Welt“

Zu hinterst im Aversertal, hoch über der Baumgrenze und ganz nah dem Himmel, liegt das Walserdorf Juf auf 2.126 m über dem Meer. Rund 30 Menschen leben ganzjährig in dem kargen Hochtal am Fuß des Septimerpasses und des Stallerberges. Sie bestehen als Bergbauern nicht nur einen harten Überlebenskampf sondern genießen auch den Ruhm, die höchstgelegene, ganzjährig bewohnte Siedlung Europas zu sein. Ein urgemütliches Gasthaus nimmt alle auf, die ein bisschen länger die außergewöhnliche Atmosphäre im stillen Bergdorf am Ende der Autostraße und am Anfang des Tales genießen möchten. Juf bietet die Atmosphäre für einen ruhigen, besinnlichen Tag, abseits jeder Hektik.

Termine & Preise

Leistungen

  • Fahrt mit bequemen Reisebus
  • Möglichkeit zu einer Wanderung

Nicht inkludiert:

Eintritt Rofflaschlucht € 4,- pro Person

Reise­verlauf

Nach der Fahrt ins Averstal machen wir eine Frühstückspause und Sie haben die Gelegenheit zur Besichtigung der Rofflaschlucht. Anschließend Weiterfahrt in die mit 2.126 m höchstgelegenste Siedlung Europas - Juf.  Genießen Sie die spektakuläre Natur in den Graubündner Bergen bei einer kleinen Wanderung (freier Aufenthalt). Auf der Heimreise besuchen wir noch die wahrscheinlich kleinste Stadt der Welt - Werdenberg. Anschließend wieder Rückfahrt nach Vorarlberg.

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen