Alte Hansestädte und Ostseestrand

Wismar - Insel Poel - Rostock - Warnemünde - Dampfzug Molli

Die Ostsee ruft. Erleben Sie auf dieser Reise einige der schönsten Strände, Promenaden und Hansestädte Deutschlands. Genießen Sie maritime Backsteingotik, moderne Ostseebäder, pittoreske Fischerdörfer, gepaart mit feinsandigen Stränden, lassen Sie sich die frische Ostseebrise um die Nase wehen und atmen Sie tief durch. Kurz - erleben Sie die Ostsee!

Termine & Preise

  • 23.07. - 28.07.2019
  • Termin buchen
  • Doppelzimmer
    755,-
    Einzelzimmer
    870,-
  • Nicht mehr buchbar

Leistungen

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • 5 x Zi./Fr. in gutem 3*Hotel im Zentrum
  • 1 x Abendessen am 1. Abend
  • Stadtführungen in Wismar, Rostock, Schwerin, Lübeck
  • Eintritt Schloss Ludwigslust
  • Fahrt mit der Bäderbahn „Molli“ von Bad Doberan nach Kühlungsborn
  • Besuch Lübecker Marzipanspeicher
  • Ganztägige Reiseleitung vor Ort
  • Ortstaxe

Nicht inkludiert:

Abendessen, div. Eintritte;

Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen:

Reisekomplettschutz
47,-

Reise­verlauf

1. Tag Anreise nach Wismar

Am Morgen Anreise via Berlin in die Hansestadt Wismar. Check-in im 3*-Hotel im Zentrum von Wismar. (A/N)

2. Tag: Hansestadt Wismar und Insel Poel

Bei einem geführten Stadtrundgang durch die Altstadt treffen Sie auf Schritt und Tritt Zeugen der Vergangenheit. Geprägt von Hafen, Seefahrt, Fischerei und Hanse, dem einzigartigen Marktplatz, den Denkmälern der Backsteingotik und zahlreichen Cafés ist Wismar eine gastfreundliche Stadt. Anschließend heißt es Willkommen auf der Insel Poel. Nur wenige Kilometer von Wismar entfernt befindet sich die Insel. Das jüngste Bad an der Ostsee, ist geprägt von einem breiten Schilfgürtel, Salzwiesen und langen Stränden. (F/N)

  1. 3. Tag: Hansestadt Rostock - Warnemünde

  2. Am Vormittag besuchen Sie die Hansestadt Rostock und können bei einem geführten Spaziergang gotische Kirchen, Stadttore, Speicher und Giebelhäuser aus unterschiedlichen Stilepochen bestaunen. Danach erleben Sie die imposante 500 m lange Westmole in Warnemünde. Am Nachmittag geht es weiter nach Bad Doberan. Hier ist das Doberaner Münster, die „Perle norddeutscher Backsteingotik“ zu erwähnen. Hier besteigen Sie  die berühmte "Molli". Die nostalgische Dampfzugfahrt führt Sie bis ins Ostseebad Kühlungsborn. Dort angekommen, haben Sie vielleicht noch etwas Zeit, um am Strand zu flanieren oder eines der zahlreichen Cafés aufzusuchen. Rückfahrt nach Wismar. (F/N)

  3. 4. Tag: Schwerin - Ludwigslust

  4. Heute besuchen wir Schwerin, die Landeshauptstadt Mecklenburg - Vorpommerns. Mittelpunkt ist das märchenhafte Schloss, umgeben vom Schweriner See. Bei einem Rundgang durch die Altstadt erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte der alten Residenzstadt. Am Nachmittag steht Schloss Ludwigslust auf ihrem Besichtigungsprogramm. Das Schloss ist der Mittelpunkt einer barocken Stadtanlage. Der Schlosspark ist dank seiner Wasserspiele und Gartenarchitektur einer der schönsten Deutschlands. (F/N)

  1. 5. Tag: Lübeck - Marzipan - Boltenhagen

  2. Unser heutiger Tagesausflug führt uns zunächst nach Lübeck. Auch wenn Marzipan eher typisch für die Weihnachtszeit ist, sollten Sie es verkosten. Wir laden Sie in den Lübecker Marzipanspeicher ein, wo Sie nicht nur auf charmante Art und Weise über die Marzipanherstellung informiert werden, sondern Ihr eigenes Showstück formen dürfen. Anschließend erleben Sie bei einer Führung einige Höhepunkte der Stadt, die auch "Königin der Hanse" genannt wird, wie z.B. das Holstentor, das Rathaus oder auch das Buddenbrookhaus. Im Laufe des Nachmittags machen wir dann noch einen Abstecher ins schöne Ostseebad Boltenhagen, welches zu einem Strandspaziergang einlädt. Anschließend kehren wir in unser Hotel in Wismar zurück. (F/N)

  3. 6. Tag: Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen und Sie reisen wieder zurück nach Vorarlberg. (F)

 

Das könnte Sie auch interessieren!

Die schönsten Reisen